Die „Buch-Ticker“-App stellt die aktuelleste Romane, unterteilt in verschiedene Kategorien, vor und und rezensiert sie kurz. Man findet  weiterführende Links, um die Titel zu erwerben und kann sich außerdem selbst Wunschlisten erstellen. Leider beschränkt sich die Liste bisher nur auf die allerneuesten Bücher, ältere Romane sucht man (noch) vergeblich. Pluspunkt: Die App ist umsonst, bis dato allerdings nur fürs iPhone erhältlich.

Sowohl in Print als auch hier abrufbar
Auflage: 10.000

Advertisements