Feldscheune

Des Hessen Lieblingsaktivität im Sommer: Fahrradfahren und Schoppe petzen – ab sofort ist dies in der Immenhof Feldscheune in Bad Soden wieder möglich.

Seit Ende Juni empfängt die Feldscheune, die vergangenes Jahr zum ersten Mal geöffnet hatte und zusammen mit der Straußwirtschaft und einem Gästehaus Teil des Immenhof Neuenhain bildet, wieder Naturliebhaber. Diese können bei Kaffee und Kuchen oder Kartoffelsalat und hauseigenem Schoppen die Aussicht auf die Frankfurter Skyline genießen.

Der Immenhof, dessen Name übrigens einer Schnapslaune einiger Freunde Mitte der 1980er entsprang, hat eine lange Tradition, die auf das 18. Jahrhundert zurückreicht. Heutzutage ist das Gebäude komplett saniert und besitzt seit 2004 eine eigene Kelterei, die Apfelwein aus Äpfeln der umliegenden Streuobstwiesen herstellt.

Die Straußwirtschaft, die noch bis zum 08. September geöffnet ist, bietet auch größere Gerichte wie Forelle oder Steak an.

Achtung! Parkmöglichkeiten an der Feldscheune sind nicht vorhanden.

Immenhof, Bad Soden, Borngasse 8a, Tel.: 06196528862, Straußwirtschaft: Mo, Do, Fr, So ab 17, Küche bis 21, Feldscheune: Fr-So ab 14

Link

Advertisements