New Girl

Damon Wayans, jr., der in der Pilotepisode von Zooey Deschanels “New Girl“ den eigentlichen Mitbewohner von Nick und Schmidt namens Coach, spielte, taucht in der 3. Staffel der Serie wieder auf.

Damon Wayans, jr., war ursprünglich für den Hauptcast von “New Girl“ vorgesehen, musste aber frühzeitig aufhören, weil seine Serie “Happy Endings“ überraschend verlängert worden war. Er wurde dann durch Lamorne Morris, der Winston spielt, ersetzt. Da “Happy Endings“ inzwischen offiziell abgesetzt wurde, hat Wayans wieder Zeit für Zooey und Co. Quellen berichten, Wayans sei in mindestens sechs Episoden dabei und hätte einen wichtigen Handlungsstrang mit Winston zusammen.

Erste Schauspielerfahrungen sammelte Damon Wayans, jr. übrigens in der Comedyserie “What’s up, Dad“, die beinahe täglich auf Pro7 zu sehen ist.

Im Herbst wird die 3. Staffel von “New Girl“ in Amerika auf FOX anlaufen.

Link

Advertisements