Reality Bites

“Reality Bites“, der Kultfilm der 1990er-Jahre mit Winona Ryder, Ethan Hawke, Janeane Garofalo und Ben Stiller, soll bald wieder über die Mattscheiben flackern – als Serie. Produzent wird kein anderer als Ben Stiller selbst sein, der bereits beim Film Regie führte. Das Drehbuch wird von der Autorin des Films, Helene Childress, für NBC neu entwickelt, auch die Produzenten von damals sollen im Entstehungsprozess involviert sein.

“Reality Bites“ gehört zu den bekanntesten Portraits über die sogenannte Generation X und reflektiert den Zeitgeist Anfang der 1990er wieder: Grungeklamotten, Angst vor HIV, Abneigung gegen MTV und der Versuch der Mittzwanziger, im “echten“ Leben Fuß zu fassen sind die Themen des Films.

Wer für die Hauptrollen besetzt wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: Variety

Link

Advertisements