1497755_10152049135651543_1806821482_nDSC08353DSC08350DSC08349

Leckere Rezepte im Kochhaus

„Wir sind eine Art begehbares Rezeptbuch“, erläutert Store Managerin Daniela Pensold das Konzept des Kochhauses, dessen Filiale im Februar 2013 in Bockenheim eröffnete. 18 Gerichte, die regelmäßig wechseln, gibt es hier zur Auswahl. Zu allen Speisen erhält man eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die bebildert selbst für Unerfahrene leicht nachzukochen ist. Die dazu nötigen Zutaten erhält man entsprechend portioniert schon im Kochhaus, ohne gestresst durch überfüllte Supermärkte hetzen zu müssen. Wer gewisse Zutaten schon Zuhause hat, kann diese natürlich weglassen und eine passende Weinempfehlung gibt es obendrauf. „Wir haben aber nicht nur Rezeptideen für Anfänger. Auch für versierte Hobbyköche bieten wir kreative Anregungen und Inspirationen“, sagt Pensold. Die verschiedenen Gerichte werden von einem Koch-Team in Berlin entwickelt. Zu den einfacheren Gerichten zählen „Classics“ wie Pastavariationen oder Vegetarisches, aber auch für schwierigere Rezepte wie bei Rinderfilets oder Perlhuhn benötigt es Dank der verständlichen Anleitung keine größere Expertise. Außerdem achten die Betreiber des Kochhauses darauf, dass die Mahlzeiten nicht länger als maximal fünfzig Minuten Zubereitungsdauer haben.

Wer sich den Einkaufsstress gänzlich sparen möchte, hat die Möglichkeit, sich die Zutaten nach Hause liefern zu lassen. Dabei kann man entweder einmalig oder auch ein Abo bestellen. Bei letzterem wird wöchentlich ein neues Rezept nach Wahl gebracht.

Außerdem gibt es für Kochwillige, die dabei auch soziale Kontakte knöpfen möchten, mehrfach im Monat Kochkurse. Pensold empfiehlt, sich dafür rechtzeitig anzumelden. „Die Kurse sind beliebt und immer schnell ausgebucht.“

Kochhaus, Bockenheim, Leipziger Straße 43, Tel., kochhaus.de/kochhaus-bockenheim, Mo–Sa 10–21 Uhr

Gemütlich in der Alten Liebe

Zwischen alten Möbeln und Kerzenlicht lässt es sich im selbsternannten Wohnzimmer in der Alten Liebe wunderbar entspannen. Nicht mal zum Rauchen muss man Dank abgetrennten Raum in die Kälte. Sonntags gibt es außerdem Tatort – und aufgeregt wird sich höchstens bei den Spielen der Eintracht, die ebenfalls übertragen werden.

Alte Liebe, Sachsenhausen, Fritschengäßchen 5, Tel. 621259, alteliebe-frankfurt.de, Di–Do 19–1, Fr/Sa 19–4, So 19–24 Uhr

Extravaganz im Logenhaus

Wer es lieber stilvoll mit einem Hauch Prunk und Pomp der 1920-er und 1930-er mag, der sollte zu Nacht das Logenhaus aufsuchen. In der stilvoll eingerichteten Bar lässt sich die Salonkultur vergangener Zeiten in gediegener Atmosphäre wieder aufleben.

Logenhaus, Nordend, Finkenhofstraße 17, Tel 84775743, logenhaus-frankfurt.de, Di–Do 20–2, Fr/Sa 20–3 Uhr

Kein Fuß vor die Tür mit dem Lieferdienst Kochzauber

„Wir wollen Familien von heute im arbeitsintensiven, hektischen Alltagsleben eine Alternative zu Fertiggerichten bieten und zwar ohne stundenlang in der Küche zu stehen“ erklärt Steffi Keuler, die das Konzept des Lieferdienstes entwickelte. Das Rezept wird online ausgewählt und die frischen Zutaten im Handumdrehen vor die Haustür geliefert – ganz ohne Einkaufsstress.

Kochzauber, Tel. 08007234151, kochzauber.de

Brunch mit Kindern im Mövenpick Hotel Restaurant

Mit den Kindern brunchen und trotzdem seine Ruhe haben ist nicht gerade gängig. Im Mövenpick Hotel werden die Kleinen aber kostenlos betreut. Dafür blättert man 29,50 € pro Erwachsenen hin, bekommt aber auch eine bombastische Auswahl feiner Speisen auf dem Büffet. Kinder bis 12 Jahre zahlen die Hälfte, die bis zu 5-jährigen sind eingeladen.

Mövenpick Hotel Restaurant, Gallus, Den Haager Straße 5, Tel. 7880750, moevenpick-hotels.com, So 11.30–14.30 Uhr

Advertisements