Tablets

Sant Josep – Die Polizei kommt in der Zukunft an: In Sant Josep wird von der Lokalpolizei Pionierarbeit geleistet und ein neues Informationssystem benutzt. Ab sofort werden Tablet PCs eingesetzt, um den Beamten den Zugang zu internen Informationen zu erleichtern und diese müheloser weiterzuverarbeiten. Damit können Anfragen über Personen und Fahrzeuge schneller bearbeitet oder Anzeigen gemacht werden, außerdem lassen sich über das Tablet in Echtzeit Anweisungen erhalten und verschicken. In entsprechenden Vorrichtungen in den Polizeiwagen können die Tablets verankert werden.

Neus Marí, Bürgermeisterin der Provinz, erklärte, „es handelt sich hierbei um ein Kommunikationssystem, mit dem die Polizisten dauerhaft mit der Zentrale verbunden sind.“ Damit, so ließ Marí verlauten, „modernisieren und verbessern wir die Effizienz der Polizei.“

Bisher hat das Ayuntamiento acht Tablets mit dazugehörigen Druckern und der passenden Applikation Eurocop Mobile zu einem Wert von insgesamt 20.000 Euro angeschafft.

Advertisements