Because You Are Hungry

Ein Jahr lang mindestens drei Mal die Woche kochen – so lautete das ambitionierte Vorhaben der Autoren dieses Kochbuchs. Da trifft es sich gut, dass Antonia Kögl und Benedikt Steinle aus Wien den beliebtesten Foodblog des Jahres 2013 betreiben.

Gerade in kleinen Haushalten mit nur ein oder zwei Personen tendiert man schnell dazu, Take-Away zu essen. Die in Wien ansässigen Bayern Antonia Kögl und Benedikt Steinle wollten ihr Essverhalten ändern und beschlossen, mehrfach die Woche gesund, lecker und frisch, aber zeitsparend, zu kochen. Ihre neusten Rezeptideen und Ausgehtipps teilen sie auf dem Blog “Because you are hungry“ mit, der im Jahr 2013 den 1. Platz bei foodblogaward.at belegen konnte. Jetzt haben sie ihre 72 Lieblingsrezepte in einem aufwändig gestalteten Buch veröffentlicht.

Da finden sich deftige Gerichte wie Bierbraten oder Hackfleischparadeiser, leichtere Speisen wie Avocado-Huhn und Camembert-Trauben-Salat und natürlich auch Naschkram wie Nuss-Nougat-Mousse oder Kanelsnegl, eine kopenhagische Zimtschnecke. Alle Rezepte sind ausführlich und übersichtlich erläutert und mit schön ausgeleuchteten Farbfotos bebildert. Im Anhang werden viele Zutaten genauestens erläutert.

„Because you are hungry – Kochen, lieben, lernen” von Antonia Kögl und Benedikt Steinle ist als Softcover bei der edition styria erschienen und für 19,99 € im Buchhandel und online erhältlich.

Link

Advertisements