Promis-1 Promis-2 Promis-3Alle Jahre wieder tummeln sich Promis aller Welt auf Ibiza – im Sommer 2015 wurden viele internationale und deutsche Stars gespottet. Neben Liveauftritten, Familienurlaub und neuen Liebeleien gab es auch die ein oder andere Trennung.

Geballte Starpower war beim Tasting der neuen Tequila-Marke Casamigos vor Ort: Die Spirituosenhersteller sind nämlich keine anderen als Superstar George Clooney, Businessmann und Ex-Model Rande Gerber und der CEO der Discovery Land Company, Mike Meldman. Die drei Freunde stellten im Ushuaïa ihren Tequila vor. Die Ehefrauen von Clooney und Gerber, Cindy Crawford und Amal Clooney, waren ebenfalls anwesend. Unter dem Slogan „Brought To You By Those Who Drink It” präsentierten sie auf der Dachterrasse des Beach Hotels ihre neue Spirituose. Die 120 exklusiv geladenen Gäste durften Clooneys Kreation in Form der Cocktails „Unexpected Casamigos“, „Espresso Casamigos“ und „Casamigos Reposado On The Rocks“ natürlich auch verköstigen.

Die heimlichen Hingucker bei der Tequila-Veranstaltung waren aber Amal Clooney, die in einem goldmetallenen Kleid von Vionnet erschien, und Cindy Crawford, die ein schwarzes Kleid von Botegga Venetta, kombiniert mit Alaïa High Heels, trug. Feuerschlucker, Akrobaten und Tänzer boten unterhaltsame Showeinlagen, während DJ Avicii mit seinen Tracks für die musikalische Begleitung sorgte. Unter den Gästen befanden sich Ibiza-Fan und Schmusesänger James Blunt mit Ehefrau Sophia Wellesley, Make-up-Artist Charlotte Tilbury, Modefotograf Mario Testino und der R&B-Sänger Taio Cruz.

Sportlerparadies Ibiza

Ebenfalls im Ushuaïa wurde Formel-1-Fahrer Nico Rosberg (30) gesehen, der direkt nach dem Großen Preis von Ungarn nach Ibiza jettete, um seinen Frust zu vergessen. Dabei half ihm eine Party mit DJ Avicii. Danach ging es zurück in seine Wahlheimat Monaco: Die Geburt seiner Tochter Alaїa (*30.08.2015) stand kurz bevor.

Nico Rosberg war nicht der einzige Sportler, der auf Ibiza Ablenkung vom Alltagsstress suchte: Der mallorquinische Tennisüberflieger Rafael Nadal wurde mit Freunden und ohne seine Partnerin Xesca Perelló beim Schnorcheln, Tauchen und Sonnen auf seiner Schiff auf Ibiza und Formentera gesichtet.

Die Fußballer Mario Gomez (30), der für eine Saison vom AC Florenz zu Beşiktaş Istanbul ausgeliehen ist, und Kevin-Prince Boateng (28) vom FC Schalke 04 wurden beide mit ihren Freundinnen gesehen. Während Mario Gomez mit dem Model Carina Wanzung (34), mit dem er seit zwei Jahren liiert ist, auf einer Mini-Yacht turtelte, konnte man sich auf der ganzen Insel am Liebesglück von Kevin-Prince Boateng und seiner Verlobten Melissa Satta (29) erfreuen.

Weniger Spaß hatte der 27jährige argentinische Nationalspieler Gonzalo Higuaín, der einen kleinen Skandal vor der Disco Pachá verursachte. Der einstige Real-Madrid-Spieler, der seit 2013 beim SC Neapel unter Vertrag steht, feierte mit Nationalmannschaftskollegen Ezequiel Lavezzi bis in die frühen Morgenstunden in dem beliebten Club. Beim Gehen wurde er vor der Tür des Pachá von einer Gruppe junger Männer wiedererkannt. Einer der Fans, selbst Argentinier, bat um ein Foto mit Higuaín, was dieser ablehnte, dem Mann aber die Hand reichen wollte. Daraufhin fing die Gruppe an, ihn zu verhöhnen, und rief: „Du triffst nicht einmal einen Elfmeter!“. Scheinbar hatten sie damit einen wunden Punkt erwischt. Der argentinische Stürmer sah rot und schlug zu, ohne dabei jemanden zu treffen. Zu blöd für Higuaín, dass er bei dieser Aktion gefilmt wurde. Auch seine Drohung „Lösch das Video oder ich reiß dir den Kopf ab!“, zeigte da keine Wirkung. Higuaín wurde von Außenstehenden zur Deeskalation in die geschlossene Disco hineinkomplimentiert und ließ sich von der Hintertür von einem schwarzen Lieferwagen abholen. Sein „Freund“ Ezequiel Lavezzi (30) hatte ihn unterdessen im Stich gelassen und war getürmt.

Auch Bayern-Star Franck Ribéry hatte Frust bei seinem Urlaub in Paris und auf Ibiza. Er konnte kaum einen Tag am Strand verbringen und musste er wegen einer Verletzung am Fuß ununterbrochen mit Bayern-Physiotherapeuten Gianni Bianchi arbeiten. „Ich war im Urlaub, aber ich konnte nicht machen, wozu ich Lust hatte. Das ist doch Mist!“, beklagte er sich bei einem Interview mit der Bild-Zeitung.

Liebeslust

Besser lief es da für die australische Schauspielerin und Comedian Rebel Wilson („Pain & Gain“), die Ibiza mit ihrem neuen Freund Mickey Gooch (29) besuchte. Sie wagte sich aufs Flyboard, doch der erschrockene Gesichtsausdruck auf den Beweisfotos spricht klare Bände…

Auch Shootingstar Ruby Rose aus der Hitserie „Orange Is The New Black“ kostete alle Vergnügen aus, die Ibiza zu bieten hat. So wurde sie ebenfalls auf dem Flyboard gesichtet, außerdem feierte sie im Ushuaïa auf einer Party von DJ Avicii, wo sie den russisch-deutschen Musikproduzenten und Ex-Freund von Selena Gomez, Zedd, kennenlernte, eine Begegnung, die sie auf Instagram verewigte. Tagsüber präsentierte die 29jährige dank eines knappen schwarzen Bikinis ihre zahlreichen Tattoos und ließ es sich mit Freunden auch auf Formentera gut gehen. Nicht dabei war allerdings ihre feste Freundin Phoebe Dahl, Enkelin des berühmten walisischen Schriftstellers Roald Dahl. Da tauchen doch nicht etwa dunkele Wolken am Beziehungshimmel auf?

Das ehemalige Victoria’s-Secret-Model Doutzen Kroes (30) hingegen, die über sechs Jahre hinweg ein Engel der Lingeriemarke war, zeigte sich verliebt mit Ehemann Sunnery James, der auf Ibiza als DJ arbeitete, und den gemeinsamen Kindern. Trotz der beiden Kinder im zarten Alter von einem und vier Jahren präsentierte das niederländische Supermodel wie gewohnt einen Traumbody.

Doutzen Kroes den Rang ablaufen könnte höchstens das 23jährige Topmodel Toni Garrn, die sich gut gelaunt auf einer Yacht auf Ibiza vergnügte. Dass ihre Beziehung zu Hollywood-Superstar Leonardo DiCaprio (40) erst vor wenigen Monaten in die Brüche ging, war der heißen Blondine aus Hamburg nicht anzumerken.

DSDS-Sängerin Tanja Tischewitsch präsentierte auf Ibiza ihre neue Liebe. Nach zahlreichen Andeutungen, die sie bereits im Dschungelcamp gemacht hat, weiß die Öffentlichkeit jetzt endlich, wer der 25jährigen Hannoveranerin das Herz gestohlen hat. Turtelnd zeigte sie sich mit dem Fernsehproduzenten Thomas Radeck (40). Pikantes Detail: Bei „Deutschland sucht den Superstar“ war ihr 15 Jahre älterer Lover noch ihr Chef.

Ebenfalls auf Ibiza unterwegs war Model Alessandra Meyer-Wölden, die 2008 durch ihre Blitzbeziehung mit Tennisstar Boris Becker berühmt wurde. Nach ihrer geschiedenen Ehe von Fernsehmoderator Oliver Pocher (37) hat die 32jährige den Männern aber nicht abgeschworen und verbrachte einen idyllischen Urlaub mit ihrem neuen Partner und den drei Kindern aus der Ehe mit Pocher. Dabei erfreute sie sich an den vielfältigen Möglichkeiten, die die Insel zu bieten hat: zum einen Familienurlaub, zum anderen Nightlife ohne die Kids. „Das Angebot hier ist wirklich unglaublich. Man kann absolut alleine am Strand sein mit den Kindern tagsüber und abends mitten in der Society sein“, schwärmte sie bei einem Interview mit RTL.

Schlagersängerin Helene Fischer feierte auf der Insel ihren 31. Geburtstag in Begleitung ihres Lovers, dem Fernsehmoderator Florian Silbereisen. Neben einem edlen Dinner gab es außerdem eine Spritztour auf der Yacht von Jürgen B. Harder, Franziska van Almsicks Ehemann. So lässt sich der Geburtstag schön verbringen!

Auch Mariah Careys aktueller Lover, der australische Medienmogul James Packer (48), lässt sich nicht lumpen: Die Sängerin und der Milliardär wurden auf Packers 50 Millionen Dollar teuren Yacht vor Ibiza gesehen. In Cavall d’en Borrás, Formentera, ließ sich das Liebespaar kulinarisch verwöhnen. Für Mariah Carey läuft es derzeit gut: Erst im August bekam sie einen Stern auf dem legendären Walk of Fame – außerdem kursieren bereits Gerüchte über eine baldige Vermählung mit Packer.

Bereits glücklich verheiratet sind Superstar Anne Hathaway und der weniger bekannte Schauspieler Adam Shulman (34), die im September ihr Dreijähriges feiern. Auch dieses Pärchen wurde im Sommer glücklich turtelnd auf Formentera gesichtet, wo die 32jährige einen beneidenswerten Beachbody präsentierte.

… und Liebesfrust

Anderen Stars brachte Ibiza kein Glück: Kurz nach ihrem Urlaub auf der Partyinsel löste It-Girl Sienna Miller (33) ihre Verlobung mit dem britischen Schauspieler Tom Sturridge („On The Road“). Trotz der gemeinsamen Tochter Marlowe, die im Juli 2012 das Licht der Welt erblickte, gab es im Vorfeld schon seit längerem Spekulationen über das Beziehungsende des Paars.

Sylvie Meis, holländische Moderatorin und Ex-Frau des Fußballers Rafael van der Vart, scheint sich um ihre Gesundheit und die ihres Sohns wenig zu scheren. Während des gemeinsamen Urlaubs mit dem Zürcher Clubbesitzer und Geschäftsführer des Cavalli Clubs auf Ibiza, Maruice „Momo“ Mobetie (35), sonnte sich die 37jährige den ganzen Tag über in der prallen Sonne. Mit dabei: ihr nur neunjähriger Sohn Damian. Als entsprechende Bilder in den sozialen Netzwerken auftauchten, war die Kritik natürlich groß. Nicht die einzige Hiobsbotschaft für Sylvie Meis: Kurz nach dem gemeinsamen Urlaub trennte sich Momo Mobetie überraschend von ihr.

Auch die österreichische Filmlegende Helmut Berger (71), der auf Eulàlia in einer buddhistischen Zeremonie vor nur zehn Gästen den 37 Jahre jüngeren Designer Florian Wess heiratete, wurde nur drei Monate nach der Trauung wieder von seinem Beau verlassen. Grund soll die neue Dokumentation „Helmut Berger, actor“ sein, in der Berger beim Masturbieren gezeigt wird. „Ich schäme mich“, sagte Florian Wess in einem Interview – und packte schleunigst seine Koffer.

Zwischen Charity und Zerstörungswut

Das It-Girl Paris Hilton ist vom Nachtleben Ibizas überzeugt und ein regelmäßiger Gast auf der Insel. Wenn sie nicht gerade mit ihrem aktuellen Freund, dem in der Schweiz lebenden Multimillionär Hans Thomas Gross (39), auf der gemeinsamen Yacht vor Ibiza rumknutschte, dann war sie öfter im Amnesia anzutreffen. Im Amnesia hatte sie einen Auftritt und performte in einem knappen, paillettenbesetzen Kleidchen, komplementiert durch Katzenöhrchen und Herzsonnenbrille, ihren neuen Dance-Pop-Song „High Off My Love“ auf der „Foam and Diamonds“-Party. Doch damit nicht genug: Paris Hilton nutzte ihre Freizeit, um sich sozial zu engagieren. Gemeinsam mit der lokalen Non-Profit-Organisation APNEFF organisierte Paris eine Party im Kinderzentrum und konnte offiziellen Angaben zufolge dadurch Spendengelder in der Höhe von 100.000 Dollar einnehmen. Das Geld ging an APNEFF, eine Einrichtung, die Familien mit gesundheitlichen Problemen, seien sie mental, physisch, kognitiv oder sensorisch, unterstützt. Schöne Aktion!

Für einen Skandal ganz nach Rockstar-Manier sorgte dieses Jahr Babyshambles- und The-Libertine-Sänger Pete Doherty, am besten bekannt als Drogen-Ex von Kate Moss. Zunächst erstaunte er das Hotelpersonal, als er nach einem Konzert quietschvergnügt dem ganzen Staff dankte. Weniger begeistert waren die Mitarbeiter des Ibiza Rocks Hotels, als Doherty seine Suite verwüstet hinterließ und die Wände unter anderem mit Zitaten aus Nirvana-Liedern verzierte. Na, passt ja eigentlich zum Namen des Hotels!

Ganz andere Wege beschreitet Stella McCartney. Die britische Designerin eröffnete einen Pop-up-Store am Hafen Ibizas. Neben ihrer Sommerkollektion gibt es in dem 592 Quadratmeter großen Laden auch angesagte Accessoires zu erwerben. Stella McCartney setzt übrigens auf Nachhaltigkeit, nicht nur, was ihre Kleidung betrifft, sondern auch bezüglich der Inneneinrichtung des Stores, in dem recyceltes Fichtenholz und Filz verarbeitet wurden. Der Laden ist bis Oktober unter der Adresse Passeig de Joan Carles I, 20 zu finden.

Advertisements