DSC01264Dive for Fun

Im Riedbad in Bergen-Enkheim oder in Seen im Rhein-Main-Gebiet wird munter getaucht! Ein vierwöchiger Tauchkurs, der donnerstags und freitags stattfindet, kostet 299 €. Neben den spannenden Tauchkursen wie Scuba Diving oder Open Water Diver werden außerdem Exkursionen und Reisen organisiert.

Frankfurter Kanuverein 1913 e.V.

Paddeln lernen im Kajak, im Wildwasserboot unterwegs sein oder auf mit dem Stand-up-Paddelboot auf dem Wasser stehen: All das bietet der Kanuverein Wasserratten ab zehn Jahren an. Während es nach Ostern auf den Main geht, wird im Winter im Schwimmbad der Carl-Schurz-Schule geübt. Bei Anfängern steht besonders das Sicherheitstraining im Vordergrund, bei dem die Grundkenntnisse rund ums Ein- und Aussteigen und den Umgang mit dem Boot geübt werden. Der Mitgliedsbeitrag bis 14 Jahren beträgt übrigens nur 12 € im Jahr! Auch siebentätige Jugendfahrten werden regelmäßig organisiert.

Frankfurter Ruderverein von 1865

Von März bis Oktober können sich Kids ab zehn mit dem Ruderverein mutig aufs Wasser trauen. Gefahren wird im Einer, Zweier oder Vierer. Zweimal jährlich werden außerdem mehrtägige Freizeiten organisiert und auch in den kalten Monaten unternimmt der Verein gemeinsam spannende Sachen wie gemeinsame Museumsbesuche oder Schlittschuhfahren.

Schwimmschule Frankfurt

In den Schwimmbädern der ganzen Stadt, vom Panoramabad über Schulschwimmbäder zum Hallenbad Höchst, bringt die patente Schwimmschule Kindern das Schwimmen bei. Bis zum Abzeichen Bronze ist eine Vereinsmitgliedschaft auch nicht erforderlich. Besonders empfehlenswert: Der Delphin-Kurs, der Seepferdchen-Schwimmern weitere Ausdauer vermittelt, bevor es zum Freischwimmer-Kurs geht. In den Sommerferien werden immer Intensivkurse mit je zehn Einheiten angeboten.

SCV-Segelclub Undine

Sobald um Ostern die Segelsaison wieder beginnt, heißt es: Segel hissen! Kinder ab sechs Jahren können in der Jugend mitmachen, mit einer Körpergröße von ca. 1,60 Metern wird dann zu den Erwachsenen gewechselt. Neben dem Segeln gibt es für Vereinsmitglieder ein permanentes Angebot, im Winter wird beispielsweise gemeinsam geschwommen oder geklettert. Wer noch kein Mitglied ist, darf gerne beim Schnuppersegeln vorbeischauen. Termine und Anmeldung bevorzugt über die Website.

Schwimmverein Moenus

Perfekt aufgehoben sind die Kids beim Schwimmverein Moenus, bei dem schon Kleinkinder ab zweieinhalb Jahren Seepferdchen und später die Abzeichen Bronze, Silber und Gold machen können. Neben dem Eltern-Kind-Schwimmen gibt es für ambitionierte Kinder ab acht auch Leistungsschwimmen. Die Kurse finden in der Regel im Textorbad oder im Schwimmbad der Wöhlerschule im Dornbusch statt.

Wasserflöhe

Quasi vom Mutterbauch direkt ins Schwimmbecken geht es bei den Wasserflöhen, bei denen schon dreimonatige „Flöhchen“ in Begleitung der Eltern munter plantschen können. Etwas ältere und erfahrenere Minis schwimmen dann in kleinen Gruppen im Seckbacher Schwimmbad. In der Kursgebühr ist übrigens auch für ein Elternteil der Eintritt bereits enthalten.

La Rana Schwimmen

Babyschwimmen ab dem Alter von drei Monaten bietet auch Laura Driemeyer in Höchst oder Eschborn an. Ältere Kinder können die Abzeichen Seepferdchen, Bronze oder Silber machen, außerdem wird ein Kraulschwimmkurs angeboten.

Advertisements