Santa Eulària – Der Running-Gag Ibizas ist zurück: Nach wie vor erregt die Ortseinfahrt von Jesús die Gemüter der Anwohner und Politiker. Die bereits zweifach neu eröffnete Zufahrtsstraße ziert derzeit ein 20-Kilogramm-Sack und ein Warnkegel, die die Autofahrer vor einem abgesengten Gully warnen sollen. Offensichtlich hat der Asphalt rund um den Gully nachgegeben und ein tiefes Loch hinterlassen.

Unter anderen Umständen wäre das nicht sonderlich aufsehenerregend, da die Straße aber bereits mehrfach restauriert wurde, lässt dieser neuerliche Defekt die Bewohner von Jesús mit ungläubigem Kopfschütteln zurück. Dass dieser Schaden an der schlechten und bereits vielfach kritisierten Ausführung der Bauarbeiten liegt, wie der Consell ankreidet, wird von Seiten der Baufirma natürlich abgestritten. Seien wir gespannt, ob die Ortseinfahrt zukünftig noch weitere Fehler aufweisen wird!

Advertisements