Revitalisierung der Junghofstraße

Es wird fleißig gewerkelt: In unmittelbarer Nähe zum Opernplatz eröffnet 2019 das Hotel Louise der jungen Ruby Gruppe, das seinen Gästen neben 218 Zimmern auch eine Bar mit Blick auf die Skyline bieten wird.

Frankfurt ist nicht nur ein wichtiger Standpunkt für den internationalen Arbeitsmarkt, seit einigen Jahren strömen auch immer mehr Touristen in die Stadt. Dieses Potential hat auch die junge Hotelgruppe Ruby erkannt, die für „schlanken Luxus“ steht: Nach Wien, München, Düsseldorf und Hamburg wird im Jahr 2019 in der Neuen Rothofstraße 3 unweit des Opernplatzes das neunte Ruby Hotel mit dem klanghaften Namen Louise eröffnen. Ruby Louise ist somit ein Teil des revitalisierten Junghof Plazas in der Junghofstraße 14/16.

Auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern wird das siebenstöckige Ruby Louise seinen Gästen insgesamt 218 Zimmer und Suiten bieten. Kunden des Hotels oder der Skybar, die natürlich auch allen anderen Frankfurtern offensteht, können im sechsten und siebten Stock und auf der 380 Quadratmeter großen Dachterrasse den direkten Blick auf die Skyline genießen. In der Bar selbst sind regelmäßige Events, DJ-Abende und Livemusik mit lokalen Künstlern geplant.

Link

 

Advertisements