Coole Klamotten kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun – der Traum eines jeden Shoppers! Das Label Soulcover aus Holzgerlingen bietet nicht nur eine „Hülle für die Seele“, wie Gründer Janine Guilliard und Dennis Benz anpreisen; fünf Prozent der Einnahmen werden außerdem an die Schülerinitiative Plant for the Planet gespendet, die Bäume gegen die Klimakrise pflanzt. Nachhaltigkeit, darum geht es Soulcover auch in der Produktion ihrer T-Shirts und Caps, die in Handarbeit und zumeist aus fairer Bio-Baumwolle hergestellt werden.

Auf die Idee, ihr Label zu gründen, kamen die beiden während einer Südostasien-Reise im Sommer 2016. Ihre Reiselust spiegelt sich in den zeitlosen Motiven von Soulcover wider: „Wir wollten mehr machen, als nur unsere Fotos in ein Album zu kleben. Also nahmen wir die T-Shirts sozusagen als Leinwand und haben uns ausgetobt“, sagt Guilliard. „Dabei kam zum Beispiel das Palmsoul Shirt raus. Es zeigt eine Aufnahme, die wir im Dschungel Balis aufgenommen haben.“

Link

Advertisements